Carrot cake mit Guarana Pulver

ZUTATEN

  • Für den Kuchen

3 Eier
175 g Mehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
150 g Nüsse
200 g Möhren
10 cl Neutrales Öl
1 Teelöffel Zimtpulver
1 Teelöffel Ingwerpulver
1/2 Teelöffel Muskatnusspulver
1 Esslöffel Mandelpulver
1 Esslöffel Guaranapulver
1 Esslöffel geschälte Hanfsamen

  • Für die Glasur

100 g Frischkäse
1 Esslöffel Puderzucker
1 Esslöffel Zitronensaft
Zitronenschale

Carrot CAKE mit Guarana Pulver

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 180°c (th 6) vorheizen. Die Karotten Schälen und raspeln.

Hefe, Mehl, Salz, Mandelpulver, Guaranapulver und die verschiedenen Gewürze mischen. Die Walnüsse grob hacken.

Die 3 Eier und den Zucker in einer Schüssel hinzufügen und mit einem Schneebesen zu einer cremigen Muss aufmischen. Fügen Sie 2 Esslöffel heißes Wasser und dann das Öl hinzu.

Das Mehl mit den Gewürzen, geschälte Hanfsamen, Nüssen und Karotten untermischen. Die Kuchenform mit Butter einfetten. Gießen Sie die Mischung in die Form.

55 Minuten backen lassen.

  • Rezept für Karottenkuchen mit Zuckerguss :

Den Frischkäse mit Puderzucker und Zitronensaft aufschlagen. Die Oberseite des Karottenkuchens mit dem Zuckerguss bedecken (darauf achten, dass der Karottenkuchen nicht mehr heiß ist). Dann mit Zitronenschale bestreuen.

BIO Guarana Pulver